Barfshop para pina ... und dem Hund geht´s prima!
Barfshop para pina ...und dem Hund geht´s prima!

Artemisia Annua- einjähriger Beifuß

In meiner Praxis hat mich selten eine Pflanze so überzeugt wie der einjährige Beifuß. 

In den letzten zweieinhalb Jahren konnte ich viele Erfahrungen im Einsatz mit dieser Pflanze gewinnen. 

 

So hat mich Artemisia überzeugt bei:

  • Wurmbefall und Wurmprophylaxe
  • Pilzerkrankungen/ Pilzbefall der Haut
  • Infektionserkrankung parasitären Ursprungs (wie u.a. Leishmaniose, Borreliose)- auch als Prophylaxe dieser genannten Infektionen!!!)
  • IBD und andere Darmerkrankungen
  • Therapiebegleitend zu jeglicher Krebserkrankung

Bekannt wurde Artemisia als Anti- Malaria Pflanze. Im Jahre 2015 erhielt eine Japanerin sogar den Medizin- Nobelpreis weil sie den Wirkstoff Artemisinin in der Pflanze entdeckte. Dies brachte den Stein für weitere Forschungen mit der Pflanze ins rollen.  Nach- und nach entdeckte man das extrem breitgefächerte Wirkungsspektrum dieser Heilpflanze.

Ganz enorm begeistert mich vor allem der Einsatz in Bezug auf Infektionserkrankungen wie Borreliose, Leishmaniose und Anaplasmose und natürlich auch die Prophylaxe dieser. Hier hat mich Artemisia A. in meiner Praxis des Öfteren sprachlos gemacht und wer mich kennt weiß, dass dies nicht so schnell passiert. 

Mich hat aber auch der äußerliche Einsatz bei Pilzbefall der Haut mehr als positiv überrascht. Innerhalb von zwei Tagen verschwand schon der oft muffig-süßliche Geruch, der typisch für einen Pilzbefall ist. Nach weiteren drei bis zehn Tagen war auch der Pilz verschwunden.

 

Im englischen Raum nennt man die Pflanze „ annual wormwood“. Worm heißt Wurm und dies bezieht sich auf die „ Wurm-prophylaktische“ Anwendung dieser Pflanze. 

Tatsächlich habe ich das ganze Jahr 2018 an meinen eigenen Tieren sehen können, dass Artemisia tatsächlich eine effektiv Wurmprophylaxe darstellt. Ich habe alle 6 Wochen den Kot meiner Tiere untersucht und nicht ein einziges Mal einen Wurmbefall feststellen können. Ebenso berichten viele Kunden und Patientenhalter von selben Erfolgen.

Neben einer naturheilkundlich- und homöopathischen Behandlung setze ich Artemisia auch bei den meisten Darmerkrankungen ein. Auch hier sehe ich mit Artemisia sehr gute Erfolge.

 

In Bezug auf Krebserkrankungen gibt es mittlerweile sogar zahlreiche wissenschaftliche Studien.  Wer sich tiefer damit beschäftigen möchte, dem empfehle ich das Buch „Artemisia annua - Heilpflanze der Götter“ von Barbara Simonsohn.

Ich habe in den letzten Jahren sehr viele Hunde mit Krebs therapiebegleitend unterstützen dürfen. Artemisia stellt für diese Tiere definitiv eine Bereicherung dar. 

 

Aus diesem Grund haben wir Artemisia Kapseln für Hunde in unser Sortiment aufgenommen. Bitte lassen Sie sich bei Interesse von mir oder meiner Kollegin im Laden beraten.

Eure Julia Fiore 

Tierheilpraktikerin 

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht §3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.

para pina
naturfutter-shop
Im Winkel 7

38162 Cremlingen

OT Schandelah


05306/ 93 20 460
naturfutter-shop@gmx.de

Öffnungszeiten         Shop Schandelah

Mo: 17:00-20:00

Di:    10:00-13:00

Mi:  geschlossen

Do:  15:00-18:00

Fr:   15:00-18:00

Sa:  10:00-13:00

Öffnungszeiten         Shop Brome

Mo: 10:00-13:00

Di:   17:00-20:00

Mi:  geschlossen

Do:  15:00-18:00

Fr:   15:00-18:00

Sa:  12:00-15:00

Neben Barzahlung können Sie bei uns auch mit EC Karte bezahlen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© para pina- naturfuttershop