para pina
naturfutter-shop
Im Winkel 7

38162 Cremlingen

OT Schandelah


05306/ 93 20 460
naturfutter-shop@gmx.de

Öffnungszeiten

Mo: 17:00-20:00

Di:  10:00-13:00

Mi:  geschlossen

Do: 15:00-18:00

Fr:  15:00-18:00

Sa: 10:00-13:00

 

Neben Barzahlung können Sie bei uns auch mit EC Karte bezahlen.

Ihr Shop rund um die artgerechte Ernährung des Hundes
 Ihr Shop rund um die artgerechte Ernährung des Hundes

Kann man denn auch schon Welpen mit rohem Futter ernähren?

Junghund, Border Collie, hier 8 Monate alt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja, man sollte vor allem Welpen und Junghunde von Anfang gesund und artgerecht ernähren. Gerade im Junghundealter entwickelt sich alles, was für das spätere Leben wichtig ist. Das Immunsystem lernt und wird geschult, das Hormonsystem und das Zentralnervensystem lernen ebenfalls und hier wird auch schon der Grundstein für eine gute Darmfunktion gelegt! In den gängigen Futterläden werden Sie etliche Futtersorten für Welpen und Junghunde finden, bekannt unter dem Namen Welpenfutter. Ebenfalls nur eine Erfindung der Futtermittelindustrie um viel Geld zu machen. Fragen Sie einmal einen Tierpfleger, der im Zoo arbeitet ob dort die Jungwölfe Welpenfutter bekommen. Wieso braucht ein Welpe anderes Futter als ein erwachsener Hund? Glauben Sie, dass ein Wolf oder Wildhund in der Natur Welpenfutter besorgt? Welpen brauchen einfach im Verhältnis nur mehr Futter, aber kein anderes. Interessant finde ich die Beobachtung, dass sich gebarfte Welpen und Junghunde langsamer entwickeln als Jungtiere die mit Trockenfutter groß gezogen werden. Auch ich habe meinen Border Collie von Welpen an mit Rohfutter ernährt und er hat sich prächtig aber langsam entwickelt. Es ist übrigens ein Irrtum das Welpen und Junghunde kein schönes Fell haben, was allgemein gesagt wird, mein Collie hatte schon als Welpe wunderbares, glänzendes Fell!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© para pina- naturfuttershop